Rückmeldung aus Neuruppin ! — DAS BEWEIST DIE NACHHALTIGKEIT

 

Ich freute mich so sehr, als ich die folgende Nachricht der Schulleitung einer Schule aus Neurrupin unter meinen Nachrichten entdecken durfte.
Diese Sätze beweisen mir, dass mein Engagement nicht nur für den Moment, sondern auch für die Momente danach im Kopf zu bleiben scheinen.
Folgende Worte durfte ich lesen:

Hallo lieber Christoph,

das war ein super Auftritt gestern! Und eine hübsche neue Brille hast Du.

Ich habe bis jetzt keine Schüler bei mir gehabt, die ich wegen Gewaltvorfällen belangen musste. Ist das Zufall oder -„Dein Besuch bei uns ?!“

Wie sieht´s aus mit Deinem Kampf ums Recht?

 

 

Autor: Christoph

Nachdem ich im Jahre 2007 für 4 Monate ins Koma geschlagen wurde und sehr viel Zeit meines Lebens verloren habe und das gesunde Leben sogar ganz verloren habe, gründete ich die First-Togetherness. Viele Informationen bekommt ihr auch unter den Medienberichten auf dieser Seite.

3 Gedanken zu „Rückmeldung aus Neuruppin ! — DAS BEWEIST DIE NACHHALTIGKEIT“

  1. Hallo Christoph,
    wir haben die NDR Talkshow erst heute angesehen. Wir hatten das aufgenommen. Total betroffen haben wir dir zugehört als du erzähltes was dir passiert ist. Aber…wir sind auch total begeistert, über das was du jetzt machst und freuen uns dass es dir wieder „gut“ geht. Du kommst gut rüber, als Mensch und auch als junger Mann. Wir glauben, dass aus dem verrückten Kerl ein ganz lieber junger Mann geworden ist.
    Mach weiter So, du bist echt Klasse.
    Wir sind Rentner, über 70, und immer sehr erschrocken über die Gewalt in der Welt….oder auch vor der eigenen Haustür.
    Gesegnete Weihnachten und ein gesundes neues Jahr wünschen dir
    Rosi und Hans Büthe

    1. Lieber Christoph,
      dein Besuch bei uns in der Schule vor einigen Wochen hat die Kinder und mich als Lehrerin tief beeindruckt. Die Kinder haben mit ihren Eltern sogar fast alle die Talkshow sehen dürfen, obwohl der Zeitpunkt recht spät war. Wir wünschen dir alle eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit mit vielen guten Freunden und denken oft an dich!
      Liebe Grüße
      die Klasse 3c der Unterneustädter Schule und Angelika Dörr

      1. Liebe Angelika,

        es ist so unbschreiblich schön, dass ihr mir als Lehrkräfte zwischendurch diese unbeschreiblich tollen Nachrichten machen könnt ! Genau diese Nachrichten sind tatsächlich der Treibstoff, welcher mich diese Justizhölle aushalten lässt!

        Wir sehen uns ja bestimmt bald wieder und ich überlege gerade, ob ich die Autogramme an euch eigentlich versendet habe.
        Ich hatte die extra an dem Abend noch fertig gemacht aber bin mir jetzt gar nicht mehr sicher ob ich bei der Post war oder ob die noch im Auto liegen.

        Falls nicht, melde Dich bitte wieder.
        Dann hole ich das nach.

        Liebe Grüße + auch an die Kids
        Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.