Helden des Alltags 2015

Auf einen Blick Logozeichnet aus …

Die Helden des Alltags 2015

Carlos Benede, der als Polizist zum Einsatz gerufen wurde und  miterleben musste, wie ein kleiner Junge Zeuge wurde, dass sein Vater seine Mutter ermordete.
Sein großes Herz und seine Menschlichkeit, unterstreicht er mit seiner Heldentat! Carlos Benede adoptiert den damals 11 jährigen Alex und schenkt ihm damit
Sicherheit und ein neues zu Hause!

Maike Martens rettete mit Ihrer Knochenmarkspende ein Menschenleben.Es gibt doch wirklich nichts was wichtiger ist, als das Leben! Das Maike einem für Sie fremden
Menschen dieses Leben gerettet hat, macht Sie zu einer Heldin! Gerade heute, in einer Welt, in der fast jeder als erstes an sich selber denkt!

Auch ich wurde für mein Engagement ausgezeichnet und habe eine für mich unbeschreibliche Nacht erlebt! Ich habe so tolle Menschen kennenlernen dürfen und ich
wurde behandelt wie ein „Held“! Es war so verdammt schön! Und das der Gastgeber und Veranstalter dieser Aktion „Auf einen Blick“ vertreten durch den Chefredakteur
Jan von Frenckell auch anschließend ein Ansprechpartner und Unterstützer bleibt, zeigt für mich auch die Authentizität dieser Veranstaltung.

Hier das Video meiner Preisübergabe! Das macht mich so stolz und es geht mir so verdammt gut wenn ich mir das ansehe!

Autor: Christoph

Nachdem ich im Jahre 2007 für 4 Monate ins Koma geschlagen wurde und sehr viel Zeit meines Lebens verloren habe und das gesunde Leben sogar ganz verloren habe, gründete ich die First-Togetherness. Viele Informationen bekommt ihr auch unter den Medienberichten auf dieser Seite.

Ein Gedanke zu „Helden des Alltags 2015“

  1. Hey, ich war damals auch dabei in Hamburg und naja es ist schön zu sehen das es leute gibt die sich von so etwas nicht unterkriegen lassen und weiter machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.